Ein Weg aus dem Unzufrieden sein

 

Im Interview mit der Angstbefreierin und Herzrebellin Angela Schatta sprechen wir über das Gefühl vieler Mamas sich zwischen den vielen Familienpflichten gefangen zu fühlen und unzufrieden mit dem eigenen Leben zu sein. Angela hilft Frauen dabei konstruktiv mit diesem Gefühl umzugehen und die dahinterliegende Angst zu erkennen. Sie hat nicht nur viele tolle Einsichten zu dem Thema, sondern zeigt Dir auch eine wunderbare Übung, mit der Du Dich schnell besser fühlst und den Mut findest mehr für Dich und deine Bedürfnisse einzustehen. Denn ein emotional freies und selbstbestimmtes Leben schafft mehr Zufriedenheit und Freude in deinem Mamadasein.

 

 

Angelas Botschaft an alle Mamas:

 

„Sorge für Dich, denn es wird Niemand anders für Dich tun“

 

Mehr zu Angela findest Du auf ihrer Webseite:

http://www.angelaschatta.de

Du möchtest keinen neuen Artikel verpassen?